Wir machen einen Unterschied.

Tatkräftig – individuell – motiviert.

Nicht die Absicht ist entscheidend – sondern die Tat macht den Unterschied. Das zeigt die folgende Geschichte. Ihre Kernaussage macht sie zu einem Bestandteil der Philosophie unseres Unternehmens.

Es war einmal ein weiser Mann, der jeden Morgen am Meer spazieren ging. Eines Tages entdeckte er am Strand einen Mann, der unermüdlich immer wieder etwas vom Boden aufhob und es behutsam ins Meer warf. Der weise Mann wunderte sich und näherte sich dem Fremden.“
„Guten Morgen“, rief der weise Mann. „Was tun Sie da?“ Der junge Mann hielt in seinem Tun inne und schaute auf. „Ich werfe Seesterne wieder zurück ins Meer“, antwortete er. „Es ist Ebbe und die Sonne brennt. Wenn man sie nicht zurück ins Wasser wirft, werden sie sterben.“
„Aber junger Freund“, erwiderte der weise Mann, „sehen Sie denn nicht, dass der Strand kilometerlang ist und überall Seesterne herumliegen? Sie können sie unmöglich alle retten – was macht es also für einen Unterschied?“
Der junge Mann hörte aufmerksam zu, bückte sich, hob einen weiteren Seestern auf, sah ihn kurz an und warf ihn zurück ins Meer. Er lächelte und sagte: „Für diesen hier macht es einen Unterschied.“

 (frei nach L. Eiseley)