Veränderungen aktiv gestalten

Agilität fördern und entwickeln


Digitalisierung, Industrie 4.0, schnelle, unerwartete Änderungen, unklare Zukunftsszenarien, wechselnde Kundenwünsche, steigende Komplexität: Das ist die  VUCA-Welt

VUCA steht für: = Volatil (Volatility), U = Ungewiss (Uncertainty), C = Komplex (Complexity), A = Mehrdeutig (Ambiguity)

Aus den beschriebenen Entwicklungen entstehen andere oder neue Anforderungen bei der Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Services

  • Kunde, Markt und Produktwert stehen im Vordergrund: auf Veränderungen der Marktbedürfnisse kann flexibel reagiert werden
  • Die Planungsphasen sind kurz und übersichtlich
  • Teilergebnisse sind schnell überprüfbar, Priorisierung und Optimierung sind Teil des Prozesses
  • Aktivitäten und Ergebnisse sind für alle Beteiligte transparent
  • Teams und Mitarbeiter sind die Protagonisten

Und wenn das, was Du tust, Dich nicht weiterbringt, dann tu` etwas völlig anderes, statt mehr vom gleichen Falschen!

Paul Watzlawick


Agiles Denken und Handeln ist eine Möglichkeit, eine Antwort auf die Anforderungen der VUCA-Welt

Wir unterstützen Sie ganz konkret bei

  • der Förderung von agilem Denken und Handeln Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte
  • der eigeneverantwortlichen Organisation ihres Teams
  • der effektiven Delegierung von Verantwortung
  • der Entwicklung einer positiven und zielgerichteten Fehlerkultur
  • Mitarbeitergesprächen, Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilungen in einem agilen Umfeld

Sie möchten mehr darüber wissen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, im Rahmen eines 30-minütigen Webinars mehr über das Thema „Agiles Denken und Handeln“ zu erfahren!